VfB Oberweimar | F-Juniorinnen (SG VfB Oberweimar)

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

Fußball F-Juniorinnen (SG VfB Oberweimar)

Training:
Montag 16:30 – 18:00 Uhr
Kunstrasenplatz Lindenberg
Dienstag 16:00 - 18:15 Uhr
Westsporthalle
Trainerin
Silke Stalph
Handy 01573 / 6980053

Spielergebnisse

Termin Spiel Mannschaften Ergebnis Info / Tore Bericht
15.09.2018
00:00
Verbandsliga
F-Juniorinnen (SG VfB Oberweimar) 2. TFV- Turnier der F-Juniorinnen in Bad Berka
4. Platz
03.11.2018
00:00
Verbandsliga
F-Juniorinnen (SG VfB Oberweimar) 4. TFV- Turnier der F-Juniorinnen in Weimar
4. Platz

Neuigkeiten

04.11.2018

4. TFV- Turnier der F-Juniorinnen

Zum 4. TFV- Turnier der F-Juniorinnen trafen sich am 03.11.2018 in Weimar die Mannschaften aus Bad Berka, die 2 Erfurter Mannschaften vom ASV und der Kennedyschule sowie der VfB Oberweimar.

Im ersten Spiel unserer Mädchen gegen den ASV Erfurt hielten unsere größtenteils unerfahrenen Spielerinnen sehr gut mit. Unser Tormädchen Helene Ramm musste selten Angriffsbemühungen der Erfurter Mädchen abwehren. Unsere Stürmerin Tyra führte oft den Ball durch das Mittelfeld, kam aber nicht zum Torabschluss. Das Ergebnis war ein gerechtes 0:0.

Im zweiten Spiel ging es gegen die Bad Berkaer Mädchen. Die starteten sehr flott mit einem erfolgreichen Sturmlauf durch unser Mittelfeld mit Lola Bäse und Emilie Zimmermann sowie unsere Abwehr mit Leoni Groß und Helene Riechert. Der Druck der Bad Berkaer war permanent.
Fast folgerichtig fielen noch 2 weitere Tore.

Im dritten Spiel des Tages ging es gegen die Mädchen der AG Kennedy-Schule. Emely Schunke verstärkte unsere Abwehr und Helena Maus das Mittelfeld. Es entwickelte sich ein Spiel mit wenigen Strafraumszenen vor unserem Tor. Am Ende hieß es wiederum 0:0.

In der zweiten Spielrunde hielten wir sehr gut gegen den ASV mit. Tyra hatte ihre erste klare Torchance. Sie lief allein auf das gegenerische Tor zu. Leider missglückte ihr Schussversuch.
Die nun ins Tor gewechselte Helena Maus musste nicht oft eingreifen. Helene Ramms Einsatz im Mittelfeld wirkte sich sehr positiv auf unser Spiel aus.

In den letzten beiden Spielen ließen unsere Kräfte spürbar nach. Zudem zeigte sich Helenas Unerfahrenheit als Torhüterin, was mehrere Tore begünstigte.
Nach einem Handspiel eines Mädchens der Kennedy-Schule im eigenen Strafraum verwandelte Leoni einen 9m-Strafstoß sicher. Dieses Tor hatten sich die Mädchen wirklich verdient!

Vielen Dank an die zahlreichen helfenden Hände am Verkaufsstand.
Alle haben bei tollem sonnigen Wetter sehr gut gekämpft und weitere wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Insgesamt wurde es somit ein 4. Turnierplatz mit drei torlosen Unentschieden, 3 Niederlagen und 1 Tor.

Endstand:
    FC Einheit Bad Berka    10 Punkte  (6:1 Tore)
    AG Kennedyschule        10 Punkte  (4:1 Tore)
    ASV Erfurt                    5 Punkte
    VfB Oberweimar           3 Punkte

Steffen Friedrich

16.09.2018

Turnier in Bad Berka

Zum 2. TFV- Turnier der F-Juniorinnen trafen sich am 15.09.2018 in Bad Berka die Mannschaften aus Bad Berka, die 2 Erfurter Mannschaften vom ASV und der Kennedyschule sowie der VfB Oberweimar.

Im ersten Spiel unserer Mädchen gegen den FC Einheit Bad Berka begannen wir etwas verschlafen und waren zumeist in unsere Hälfte gedrängt. Unsere 4 Torschüsse landeten entweder knapp neben dem Tor oder in den Armen der Törhüterin. Kurz vor Ende des Spiels konnten die Gastgeber eine Kontergelegenheit über unser Tormädchen Helene Ramm erfogreich abschließen.

Ohne Pause folgte das Spiel gegen die Mädchen der AG Kennedyschule. Es entwickelte sich ein offenes Spiel. Tyra Heinz und Miriam Warnecke konnten sich diesmal als Torschützinnen feiern lassen.

Mit dem ASV Erfurt trafen wir anschließend auf einen schweren Gegner. Besonders deren körperlich stärkstes Mädchen bekamen wir nie in den Griff. Sie traf auch folgerichtig zum verdienten Siegtor.

In den zweiten Spielen gegen Bad Berka und die Kennedyschule waren wir etwas müde. Mehrere Torgelegenheiten blieben ungenutzt. Bei Konterangriffen waren unsere Abwehrspielerin Leoni Groß und unser Tormädchen Helene Ramm oft allein gegen eine Überzahl Angreiferinnen. Trotz mehrerer Rettungstaten fielen 5 Tore.

Im letzten Spiel gegen den ASV Erfurt waren alle sichtbar mit ihren Kräften am Ende. Ein torloses Unentschieden war folgerichtig.

Unsere noch nicht so erfahrenen Helene Riechert, Helena Maus und Lola Baese haben gegenüber dem ersten Turnier vor 14 Tagen besser in das Spiel gefunden und zum Teil auch gute Angriffsaktionen eingeleitet. Rebekka Göthel sammelte im Mittelfeld und Angriff weitere Erfahrungen. Miriam Warnecke und Tyra Heinz trugen den Ball oft bis zur gegnerischen Abwehr, konnten daraus aber selten torgefährliche Aktionen einleiten.

Alle haben bei tollem sonnigen Wetter sehr gut gekämpft und für die folgenden Turniere wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Insgesamt reichte es somit zum 4. Turnierplatz mit einem Sieg, einem Unentschieden und 2 Toren.

Endstand:

            FC Einheit Bad Berka    12 Punkte

            ASV Erfurt                8 Punkte

            AG Kennedyschule        7 Punkte

            VfB Oberweimar            4 Punkte

Steffen Friedrich