Header VfB Oberweimar e.V.

Tolle Unterstützung durch Analytik Jena

22.06.2022

Das „Große Projekt für unsere Kleinsten“ des VfB Oberweimar befindet sich auf der Zielgraden. Am Vereinsheim des VfB am Südende des Weimarer Ilmparks sind inzwischen die Umkleidekabinen und Außentoiletten fast fertig. Der grundlegend überarbeitete Sportplatz wurde inzwischen schon von den jüngsten Kickern des VfB in Beschlag genommen.

Und auch die Unterstützung des Vereins durch private Spenderinnen und Spender sowie durch lokale Unternehmen reißt nicht ab. So freute sich Vorstandsmitglied Frank von der Weth sehr über einen Anruf aus der Nachbarstadt Jena. Ulrich Krauss , Geschäftsführer der Analytik Jena GmbH und privat in Weimar beheimatet, übermittelte die frohe Botschaft einer finanziellen Unterstützung des VfB durch sein Unternehmen.

Dies freut die Oberweimarer Sportler umso mehr, da Jena ja eigentlich mit genügend eigenen Sportvereinen gesegnet ist. Aber das Umbau-Projekt, mitten im Ilmpark und speziell für die Mädchen und Jungen des Fußballnachwuchs des VfB, ist auch in der Saalestadt nicht unentdeckt geblieben. Umso mehr freut sich der Verein, mit Analytik Jena einen weiteren lokal engagierten und prominenten Sponsor gewonnen zu haben.

Tolle Unterstützung durch Analytik Jena
Bild von links nach rechts: Frank von der Weth (VfB), Ulrich Krauss (Analytik), Jörg Töpfer und Burkhard Lauer (beide VfB) sowie Mitja und Edgar

zurück...