Header VfB Oberweimar e.V.

Wie ist die Stimmung in unseren Teams – wir fragen bei Dominik Patermann nach

12.12.2020 | F1-Junioren

Aktuell befinden wir uns gemeinsam in einer schwierigen Situation. Es gibt keine Fußballspiele und Training war nur im Nachwuchsbereich unter Beachtung der Hygienevorschriften möglich. Weitere Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie führen nun sogar zur Einstellung des Trainingsbetriebes ab dem 14. Dezember.

Wir fragen bei Dominik Patermann aus unserem Trainerteam nach, wie er und seine Trainingsgruppe sowie deren Eltern mit der aktuellen Situation umgehen und wie die Stimmung im Team ist.

Hallo Dominik, wie lange bist Du schon Trainer beim VfB Oberweimar?
Ich bin seit August 2019 Trainer im Verein. Angefangen habe ich mit der Betreuung unserer jüngsten Fußballer in der G-Juniorenmannschaft auf dem Parksportplatz.

Bist Du als Fußballspieler oder Trainer vorher aktiv gewesen?
Ich habe selber beim SC 1903 Weimar, bei der VSG Union Weimar Nord und bei der SV Am Ettersberg Fußball gespielt. Nach meiner aktiven Zeit habe ich mich als Trainer im Nachwuchsbereich in Ettersburg engagiert.

Welche Mannschaft trainierst Du aktuell beim VfB Oberweimar?
Seit dem letzten Sommer trainiere ich die F2-Junioren zusammen mit Linus Weimer. Hier kann ich einem Teil der Bambinis aus der G-Juniorenmannschaft, die ich bereits in der letzten Saison betreut habe, weiterhin trainieren und die fußballerischen Fortschritte begleiten.

Wie habt Ihr unter den aktuellen Bedingungen in den letzten Wochen trainiert?
Wir haben 2 Mal pro Woche trainiert. Dienstags ímmer in der Westsporthalle und am Donnerstag auf dem Kunstrasenplatz Lindenberg.

Wie wird die Kommunikation mit den Eltern deiner Fußballkinder organisiert?
Die Kommunikation ist Dank der App Spieler+ und WhatsApp kein Problem. Alle Eltern sind immer auf den neuesten Stand.

Wie ist aktuell die Stimmung bei Deinen Spielern und deren Eltern?
Die Kinder sind immer glücklich, wenn wir zusammen trainieren. Alle sind mit großen Eifer dabei. Die Eltern sind froh, dass zumindest bis jetzt ein regelmäßiges Training stattfinden konnte.

Was wünscht Du Dir für die nächsten Monate?
Nachdem hoffentlich der Trainingsbetrieb spätestens im Frühjahr wieder regulär stattfinden kann, wünsche ich mir ein Schnuppertraining, um neue Kinder für das Fußballspielen im Verein VfB Oberweimar zu begeistern. Darüber hinaus sollte wieder ein normaler Spielbetrieb stattfinden. Nur hier können die Kinder ihre erlernten Fähigkeiten richtig zeigen und anwenden.

Du bist jetzt eineinhalb Jahren Trainer in unserem Verein. Wie gefällt es Dir beim VfB Oberweimar?
Es ist schön, in einer so großen Gemeinschaft als Trainer mitzumachen. Mir gefällt, dass hier im Verein Mannschaften in allen Altersklassen vorhanden sind und so eine kontinuierliche Weiterentwicklung für die Kinder gewährleistet ist. Gut finde ich auch das Engagement des Vereins für die Verbesserung der Trainingsmöglichkeiten auf dem Parksportplatz und auch auf der Falkenburg.

Dominik, vielen Dank für das Gespräch

Trainer der G-Junioren Dominik Patermann 2020 | VfB Oberweimar
Dominik mit de damaligen G-Junioren bei unserem Turnier im März 2020

zurück...