Header VfB Oberweimar e.V.

DFB fördert Thüringer Fußballerinnen

17.08.2023 | C1-Juniorinnen

Eine intensive und sehr sportliche Woche haben 47 junge Fußballerinnen und Fußballer aus Thüringen erlebt. Die Mädchen und einige Jungs der Vereine VfB Oberweimar, SG Ammern, FFV Erfurt und FC Einheit Bad Berka waren vom 10.-16. August Teilnehmer einer DFB Fußball-Ferienfreizeit.

Die kostenlose Teilnahme am Trainingscamp der DFB-Stiftung-Egidius-Braun war eine Auszeichnung für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit insbesondere im Mädchenfußball. Mehr als 300 Vereine bundesweit hatten sich auf einen der 75 Freizeitplätze in diesem Sommer beworben. Eine Woche lang haben die 12- bis 15-Jährigen in der Sportschule Edenkoben (Rheinland-Pfalz) verbracht und dort besondere Trainingseinheiten erlebt. Unter anderem wurden sie vom Trainer der U16-Fußball-Nationalmannschaft Marc-Patrick Meister gecoacht, wurden vom DFB-Mobil und seinen Mitarbeitern unterstützt, legten das Fußballabzeichen ab und lernten Fußball-Golf kennen. Auch andere sportliche Aktivitäten waren Teil des Programms. So haben Bundesligisten im Roundnet den Jugendlichen Tricks und Kniffe in dieser Trend-Sportart gezeigt. In Diskussionsrunden ging es um Werte, Selbsteinschätzung und Respekt. Auch für diesen Teil des Programms hatte der DFB Profis engagiert. Einer der Höhepunkte war ein Stadionbesuch beim FSV Mainz 05.

Die DFB-Stiftung-Egidius-Braun unterstützt seit vielen Jahren die Nachwuchsarbeit im Fußball, unter anderem mit Ferienfreizeiten. Zudem engagiert sich die Stiftung mit Bildungsprojekten in Osteuropa. Die Stiftung trägt den Namen des im Jahr 2022 verstorbenen Ehrenpräsidenten Egidius Braun.

Bericht von Conny Mauroner

Weitere Infos: Gutschein der Egidius Braun Stiftung

DFB fördert Thüringer Fußballerinnen



zurück...