Header VfB Oberweimar e.V.

Ein vergessener Sportplatz

16.07.2021

Wieder ist ein altes Foto zur Weimarer Fußballgeschichte aufgetaucht. Es ist eines der wenigen uns bekannten Bilder des BC Vimaria Weimar. Dieser Verein wurde – wie der Sportclub Weimar – 1903 gegründet und war bis zum 2. Weltkrieg mit zeitweise über 1000 Mitgliedern und 14 Fußballmannschaften einer der großen Vereine der Stadt. Wir sind auf diesen Ballspielclub wieder aufmerksam geworden, da er den Fußballplatz Falkenburg 1921 errichtet hat.

Vor dem ersten Weltkrieg spielten die Fußballer des BC Vimaria zuerst auf der „Großmutterleite“ an der Tiefurter Allee, bis dort Häuser für die wachsende Stadt Weimar errichtet wurden. Später war auch ein Fußballplatz an den "Neunzig Aeckern" am Lindenberg die Heimat des Klubs. Der Platz befand sich auf dem Gelände des späteren Flugplatzes am Webicht.

Aus einer uns überlieferten Festschrift wissen wir auch, dass der BC Vimaria 1910 auf dem Kasernenhof an der Wilhelms-Allee (später Leibnitzallee) zu Hause war. Dank der Recherchen von Hans-Georg Krämer haben wir jetzt auch ein Foto aus dieser Zeit, was ursprünglich aus dem Fotonachlass des Vaters von Joachim Wedler aus Bad Harzburg stammt.

Der Kasernenhof spielte auch für den VfB Oberweimar 1930 eine wichtige Rolle. Der neue Sportplatz Ilmgarten war noch nicht fertig und der Pachtvertrag des zuvor genutzten Platz „In der Aue“ (heute Parksportplatz) war bereits gekündigt. So wurden einige Heimspiele vorübergehend auf dem Kasernenhof ausgetragen.

Über längere Zeit zwischen beiden Weltkriegen war der Militärsportverein „Richthofen“ hier beheimatet.

Das Foto von 1910 nehmen wir somit zum Anlass, an diese vergessene Sportstätte im Südosten von Weimar zu erinnern.

BC Vimaria Weimar 1910 auf dem Kasernegelände an der Wilhems Alle
Vimaria I gegen Borussia Erfurt I 0:7 im Jahr 1910 auf dem Kasernengelände an der heutigen Leibnitzallee

Blickachse 1921
gleiche Blickrichtung 2021

Blick Richtung Innenstadt
Blick über den ehemaligen Sportplatz Richtung Innenstadt

zurück...